Neues Beratungsangebot: Aufenthalt im Pflegeheim

Neutrale und kostenlose Beratung zu Fragen zur Hilfe zur Pflege, Ambulanten Hilfe zur Pflege, Eingliederungshilfe für Behinderte

Der Bezirk Oberpfalz unterstützt pflegebedürftige, meist ältere Menschen, die in Heimen (stationäre Hilfen) leben. Ein Anspruch auf Sozialhilfe kann entstehen, wenn die Leistungen der Pflegeversicherung und das eigene Einkommen und Vermögen nicht ausreichen, um einen vollstationären Platz im Pflegeheim selbst zu finanzieren. Darüber hinaus ist der Bezirk auch zuständig für Leistungen der ambulanten Hilfe zur Pflege. Wenn für den pflegebedürftigen Menschen die Versorgung zu Hause ausreicht, soll so das Verbleiben in der häuslichen Umgebung unterstützt werden. Die Mitarbeiter der Beratungsstelle bieten Ihnen eine individuelle, kostenlose und vertrauliche Beratung zu allgemeinen Informationen und Erstberatungen, Antragstellung und Fragen zur Unterhaltspflicht.

Die Termine: 06.08., 03.09., 24.09.2019 (von 9 – 12 Uhr) im Landratsamt Tirschenreuth, Foyer Amtsgebäude/Anbau, 1. Stock, Zi. 123 (Aufzug vorhanden). Terminvereinbarung unter 0941 – 9100 2161 oder 0941 – 9100 2152 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.