Rathaus

Meldungen aus dem Rathaus.

Breitbandnetzausbau abgeschlossen!

Seit Anfang August ist in der Gemeinde das Hochgeschwindigkeit-Internet verfügbar! Die Baumaßnahme der Gemeinde und der Deutschen Telekom AG wurde damit fristgerecht abgeschlossen. Nähere Infos hier.

 

Die Bauschuttdeponie

der Gemeinde Reuth b. Erbendorf ist von Anfang April bis Ende November geöffnet. Der Deponiewart ist samstags von 13.00 bis 15.00 Uhr für die Anlieferung von Bauschutt vor Ort. Für jeden angefangenen Kubikmeter Bauschutt sind 6 Euro zu entrichten. Die Anlieferung außerhalb der festgelegten Öffnungszeit ist beim Deponiewart anzumelden und wird mit einer zusätzlichen Gebühr von 10 Euro berechnet.

   

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit

mit der Steinwald-Allianz wird für die Gemeinde Reuth b. Erbendorf einen sog. Vitalitäts-Check erarbeitet. Der Auftrag hierfür wurde an die Fa. KlimaKom vergeben.
Ab Ende November werden Mitarbeiter dieser Firma in kleinen Gruppen in der Gemeinde unterwegs sein um straßenzugweise gewisse Gebäude- und Infrastrukturdaten aufzunehmen. Ein Betreten privater Grundstücke ist nicht erforderlich. Dieses Projekt wird auf Initiative des Amtes für ländliche Entwicklung (ALE) durchgeführt.
Die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Reuth b. Erbendorf werden gebeten, diese Information zur Kenntnis zu nehmen.
Weiter Informationen erhalten Sie unter folgendem Link.

   

Unser neuer Gemeinderat

FW: 5 Sitze
CSU: 4 Sitze
SPD: 3 Sitze

FW:
Bader Albert (833), Neugirg Johann (762), Wagner Edgar (690), Schieder Peter (577), Beyer Roland (394)

CSU:
Zölch Josef (683), Adam Bernhard (602), Neugirg Helmut-Stefan (478), Selch Josef (461)

SPD:
Frank Edeltraud (562), Hösl Sebastian (371), Meinzinger Irene (353)

   

Die Eltern-Kind Gruppe

trifft sich ab 2014 immer donnerstags von 9.30 - 11.30 Uhr im Pfarrhof Premenreuth.

Leitung: Luise Hasenfürter