Öffentliches Leben

Werner Prucker ist neuer Reuther Bürgermeister

Amtsvorgänger Josef Zölch gratuliert Werner Prucker (links) zu seinem überwältigenden Wahlergebnis zum neuen Reuther Bürgermeister. Bild: ang  Josef Zölch unter den ersten Gratulanten
Reuth bei Erbendorf. (ang) Die Uhr im Premenreuther Mehrzweckgebäude zeigt 19.35 Uhr, als Noch-Bürgermeister Josef Zölch mit einem herzlichen Händedruck seinem Nachfolger Werner Prucker zu einem überwältigenden Vertrauensvotum gratuliert. 609 der 688 Reuther Bürger, die zur Urne gingen oder ihre Stimme per Briefwahl schon vorab abgegeben hatten, stimmten für den Kandidaten der Freien Wähler, der als einziger Bewerber ins Rennen gegangen war

Weiterlesen: Werner Prucker ist neuer Reuther Bürgermeister

 

Bayerisches Fernsehen sucht Zeitzeugen

Das Bayerische Fernsehen sucht Zeitzeugen des Sommers 1939 für eine umfassende Dokumentation über die Tage vor Kriegsausbruch. Es gibt sicher Personen, die noch immer gut erzählen können und die ihre Geschichte von damals sehr gerne für die Nachwelt festhalten würden.

Wenn Ihnen jemand einfällt, dann melden Sie sich einfach bei der Gemeinde. Die Verwaltung wird dann den Kontakt mit der Redaktion Geschichte und Gesellschaft des Bayerischen Fernsehens herstellen.

   

Ein Kalender 2014

über die Metropolregion Nürnberg liegt für alle Bürger kostenlos im Rathaus Krummennaab auf. Er stellt ausgewählte Projekte der Metropolregion vor, der ja auch der Landkreis Tirschenreuth angehört. So erhält man einen anschaulichen Einblick in die Arbeit der Metropolregion und den Mehrwert der Zusammenarbeit in der Region, um die gemeinsamen Aktivitäten bekannt zu machen.

   

Bilder Bürgerfest 2013

Die Bilder vom diesjährigen Bürgerfest sind eingetroffen.

An dieser Stelle möchte sich die Gemeinde nochmals bei allen Helfern zum Gelingen des Festes bedanken! Danke an die Fotografen: Bernd Stengl, Josef Zölch und Andreas Heinz

Weiterlesen: Bilder Bürgerfest 2013

   

Reuther Solarbiere - Biere aus erneuerbaren Energien

Von links: Dr. Georg F. Schu, Hubert Brandl, Landtagsabgeordneter Tobias Reis, Geschäftsführer Rigobert Bergler und Bürgermeister Josef Zölch Lizenzgeber überreichen Schlossbrauerei die Zertifizierungsurkunde
"Gebraut mit der Kraft der Sonne"

Reuth bei Erbendorf. (ang) "Natürlich - Gut!", steht in Großdruck auf dem neuesten Flyer der Schlossbrauerei Reuth. An den Rezepturen der weitum geschätzten Biererzeugnisse haben die Braumeister der zurückliegenden Generationen nichts verändert, wohl aber an der mit der Herstellung eng verknüpften Energieentwicklung. Seit kurzem darf sich die mittelständische Brauerei als eine der wenigen in der Oberpfalz mit dem offiziellen Zertifikat "Solarbier - gebraut mit der Kraft der Sonne" schmücken.

Weiterlesen: Reuther Solarbiere - Biere aus erneuerbaren Energien

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL