Aktuelle Blutspendetermine in
Reuth bei Erbendorf

weiter

Bekanntmachung EWS

Erlass der gemeindlichen Satzung für die öffentliche Entwässerungseinrichtung der Gemeinde Reuth b. Erbendorf (Entwässerungssatzung – EWS)
Der Gemeinderat Reuth b. Erbendorf hat in der Sitzung am 08. Mai 2019 die neue Satzung für die öffentliche Entwässerungseinrichtung der Gemeinde Reuth b. Erbendorf (Entwässerungssatzung – EWS) erlassen.

Weiterlesen: Bekanntmachung EWS

 

50 kostenlose Gebäude-Checks in der Nordoberpfalz

Wieviel Energie braucht Ihr Zuhause?
Im Gebäude-Check erfahren Sie alles über die energetische Situation Ihrer vier Wände. Dank der Förderung kostet die Beratung nur 30 Euro (statt 226 Euro).
Für die ersten 50 Interessierten aus den Landkreisen Tirschenreuth, Neustadt/WN und der Stadt Weiden wird der Eigenanteil übernommen. Lesen Sie hier weiter!
Terminvereinbarung kostenfrei bei der Verbraucherzentrale Bayern unter 0800-809802400 oder www.verbraucherzentrale-energieberatung.de

 

   

Das Fischereizentrum Oberfranken (FZO)

bietet in den Sommerferien 2019 die Möglichkeit, die Vorbereitung zur  staatl. Fischerprüfung während der Schulferien an nur sechs Tagen zu absolvieren und damit den staatl. Fischereischein zu erlangen.
Ferienkurs (Sommerferien) konzipierte Lehrgang von Mo. 05.08.2019 – Sa. 10.08.2019 im Sportheim des TSV Glashütten,
95496 Glashütten, Schulstraße 19a.

Hier erfahren Sie mehr!

   

Sonnenzug der Caritas am 27. Juli

Ziel ist die Karnevalshochburg Veitshöchheim/Main. Dort steuern die behindertengerechten Busse das reservierte Schiff am Main an, auf dem Schiff  wird ein Gottesdienst gefeiert und das Mittagessenn eingenommen. Das Angebot richtet sich an Menschen mit Behinderung oder ältere Menschen.
Der Eigenanteil beträgt 45,00 Euro und beinhaltet Bus- und Schiffahrt, Eintrittsgelder  sowie Getränke und Verpflegung.
Nähere Informationen und Anmeldung ab sofort beim Cariatasverband Tirschenreuth unter Telefon 09631/798920 (solange Plätze frei sind). 

   

Jugendfahrrad

am 01. Mai in Krummennaab (Nähe des Radweges) gefunden. Der Besitzer kann sich im Rathaus Krummennaab melden (Telefon 09682 92110).