Aktuelle Blutspendetermine in
Reuth bei Erbendorf

weiter

Beratungstermine 2019

der Bayerischen Architektenkammer in der Musterwohnung des Landkreises Tirschenreuth
Die Kommunale Wohnberatungsstelle bietet in Kooperation mit der Bayerischen Architektenkammer wieder Termine zum barrierefreien Bauen und zur Wohnungsanapassung an. Der erste Termin ist am Freitag, den 12. April von 10.30 bis 12.00 Uhr.
Die Beratung findet in der Musterwohnung der Wohnberatungsstelle im Rosenweg 10 in Tirschenreuth statt.
Terminvereinbarung unter 09631-88-427 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.  
Hier erfahren Sie mehr!

 

Die Polizeiinspektion Kemnath zum Start der Motorradsaison 2019:

Ankommen statt Umkommen heißt das Motto des Verkehrssicherheitsprogrammes „Bayern mobil - sicher ans Ziel“.
Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen in diesem Jahr beginnt die Motorradsaison für das Jahr 2019.
Auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberpfalz kam es in den ergangenen Jahren immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen. Viele endeten sogar tödlich.
Hier einige Tipps für die kommenden Sommertage:

   

Die Schützengesellschaft Thumsenreuth

hat mit Larissa Horn eine neue Pächterin für das Schützenhaus gefunden. Die gelernte Köchin und jetzt auch Jungunternehmerin wird ihre Gäste mit bayerischen Schmankerln und Spezialitäten verwöhnen. Hier erfahren Sie die Öffnungszeiten.
Wir wünschen viel Erfolg!

   

Die Polizeiinspektion Kemnath zum Thema „Online-Betrug“

Das Jahr 2019 ist erst wenige Tage alt und die Beamten der Polizeiinspektion Kemnath wünschen Ihnen ein frohes und gesundes neues Jahr.
Wie in den Jahren zuvor, hatte die Polizei auch im letzten Jahr eine Vielzahl von Anzeigen aus dem Bereich „Cybercrime“, insbesondere im Zusammenhang mit „Online-Betrügereien“, zu bearbeiten. Die Kriminalitätsphänomene reichen hierbei von Scamming, Phishing bis hin zum Identitätsdiebstahl.
Hier erfahren Sie mehr!

   

Benutzung des VG-Mobils

Ab 01. Januar 2019 erhöht sich der Preis pro gefahrenen Kilometer
auf 0,35 €.
Des Weiteren wird bei Fahrten über 500 km je Ausleihe eine Entfernungspauschale in Höhe von 20 Euro erhoben.
Die Kilometerpauschale bei der Ausleihe an private Nutzer ab dem 3. Ausleihtag bleibt unverändert bei täglich 30 Euro.
Die kompletten Richtlinien und Hinweise für die Benutzung des VG-Mobiles finden Sie hier!