Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Ab diesem Jahr begehen wir den Volkstrauertag bereits am Samstagabend sowie in jährlich abwechselnder Reihenfolge an den Denkmälern von Klausen und Röthenbach für die gesamte Gemeinde Reuth b. Erbendorf. Das hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 10. Oktober einstimmig beschlossen. (Kränze werden von der Gemeinde weiterhin an beiden Denkmälern abgelegt.)

Daher laden wir heuer an der Kriegergedächtniskapelle in Klausen ein am Samstag, 17. November 2018.

Aufstellung um 18.15 Uhr im Vogelweg in Reuth; anschließend ist Abmarsch zur Gedenkfeier die um 18.30 Uhr stattfindet. Im Anschluss an die Feierlichkeiten findet nach der Fahrt zur Kirche in Premenreuth ein gemeinsamer Gottesdienst statt.

Feierfolge an der Gedächtniskapelle
1. Musikstück der Blaskapelle Reuth
2. Ansprache von Msgr. Martin Neumaier
3. Musikstück der Blaskapelle Reuth
4. Gedenkworte des Bürgermeisters mit Kranzniederlegung
5. Musikstück der Blaskapelle Reuth

Ich bitte die Feuerwehren Reuth und Premenreuth Beginn und Ende des Zuges mit ihren Fahrzeugen abzusichern. Außerdem bitte ich die Fahnenbegleitungen aller drei Wehren, die Ehrenwache an der Kapelle zu stellen.

An die gesamte Bevölkerung der Gemeinde ergeht herzliche Einladung mit der Bitte um Teilnahme.


Werner Prucker
1. Bürgermeister