Schnelles Internet Teil 2

In einem zweiten Förderverfahren nimmt die Gemeinde Reuth bei Erbendorf am Förderprogramm vom Freistaat Bayern zum schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten teil. Nun sollen auch die restlichen weißen Flecken mit einem schnellen Internetzugang erschlossen werden.

Alle Schritte werden hier abschnittsweise veröffentlicht.

 

Ist-Versorgung am 29.09.2015
Karte IST-Versorgung
 
Markterkundung bis 15.01.2016
Markterkundung
 
Ergebnis der Markterkundung
Ergebnis Markterkundung
 
Auswahlverfahren bis 28.07.2016
Die Gemeinde Reuth b. Erb. führt ein Auswahlverfahren zur Ermittlung eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes in den definierten Erschließungsgebieten im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (BbR) durch.
Die Frist läuft bis zum 28.07.2016 - 11:30 Uhr.
Bekanntmachung Auswahlverfahren Musterdokument "Wirtschaftlichkeitslücke"  
Karte Erschießungsgebiet Hinweise zu Musterdokument "Wirtschaftlichkeitslücke"  
 
Ergebnis der Auswahlverfahren
Ergebnis Auswahlverfahren
 
Kooperationsvertrag
Stellungnahme BNetzA zum Kooperationsvertrag
Fördersteckbrief Anhang Karte