Elektronische Lohnsteuerkarte ab 2013

Die Elektronische Lohnsteuerkarte startet am 1.1.2013.

Zu Beginn des neuen Verfahrens sollten alle Beteiligten die Merkmale für den Lohnsteuerabzug genau prüfen; das ist wichtig, damit auch in Zukunft die Gehaltsabrechnung stimmt. Ergeben sich Abweichungen bei den Daten, kann der Arbeitnehmer eine Änderung beim Finanzamt beantragen.

Zudem haben ab sofort Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer die Möglichkeit ihre zum 1. Januar 2013 gültigen ELStAM ("Elektronische LohnSteuerAbzugsMerkmale") im ElsterOnline-Portal (www.elsteronline.de) einzusehen. Welche aktuellen ELStAM zur Übermittlung gespeichert sind und welcher Arbeitgeber diese in den letzten zwei Jahren abgerufen hat, können Sie mit Beginn des elektronischen Verfahrens jederzeit über das ElsterOnline-Portal abrufen. Dazu ist eine einmalige, kostenfreie Registrierung mit der steuerlichen Identifikationsnummer erforderlich. Darüber hinaus ist Ihr zuständiges Finanzamt Ansprechpartner für Auskünfte zu Ihren gespeicherten ELStAM.

Details für Arbeitgeber und Arbeitnehmer finden Sie im Internet unter: www.elster.de