Schaumparty, Ausflugsfahrten, Kasperltheater und vieles mehr

Jugendbeauftragte Barbara Neugirg stellte Bürgermeister Werner Prucker  (Mitte) und den Gemeinderäten ihr Ferienprogramm vor. Bild: ang   Ferienprogramm startet am Montag mit Fahrradtour

Reuth bei Erbendorf. (ang) Im Rahmen der Gemeinderatssitzung stellte Barbara Neugirg ihr diesjährige Ferienprogramm vor, welches wieder von vielen Vereinen, Institutionen und Geschäftsleuten Unterstützung erfährt. Die Ratsmitglieder zollten der engagierten, langjährigen Jugendbeauftragten für die Zusammenstellung des umfangreichen und abwechslungsreichen Programms höchsten Respekt und erteilten ihr volle Rückendeckung. Los geht es mit den Ferienaktionen bereits am Montag, 30.Juli mit einer von der Röthenbacher Feuerwehr organisierten und mit kleinen Kniffeleinlagen versehenen Fahrradtour durch die Fluren der Gemeinde. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Feuerwehrhaus, für Kinder unter zehn Jahren muss ein Elternteil als Begleitperson dabei sein. Anmeldung im Rathaus in Krummennaab. Am Mittwoch, den 1. August um 14 Uhr können die Kinder im Sportheim in Premenreuth mit der AsF Reuth ein Insektenhotel bauen. Anmeldungen und Infos bei Irene Meinzinger Telefon 09681-9236 oder Karin Neugirg Telefon 09682-1404. Eine Riesengaudi dürfte wieder die Schaumparty bei der Reuther Feuerwehr sein, diese findet am Freitag, 3. August um 13.30 Uhr beim Feuerwehrhaus statt. 
Eine Ballrally auf dem Tennisgelände des SC Reuth am Mittwoch, 8. August um 17 Uhr und die Fertigung einer Vogelfutterstation mit der Juso Reuth am Freitag, 10. August um 15 Uhr im TSV-Sportheim beschließen die ersten zwei Wochen.

Am Dienstag, den 14. August steht eine interessante Ausflugsfahrt zur Falknerei am Katharinaberg bei Wunsiedel auf dem Programm mit anschließendem Besuch der Rodelbahn auf dem Ochsenkopf. Hierzu müssen die Anmeldungen im Tourismusbüro in Erbendorf getätigt werden, dort gibt es auch die weiteren Informationen, ebenso auf der Internetseite der Gemeinde.