Öffentliches Leben

Überwältigende Resonanz für historisches Filmmaterial

Nicht nur der "Erbendorfer Bockl" rief sich in den historischen Filmaufnahmen von Hans Meister in den Köpfen der vielen erstaunten Betrachter wieder in Erinnerung. Bild: angIdee von Hans Meister füllte die Rechersimer-Stube

Reuth/Röthenbach. (ang) Mit einer derartigen Resonanz hatte Hans Meister bei weitem nicht gerechnet, als er den Zusammenschnitt seiner teils über 50 Jahre alten Schmalfilmaufnahmen der Öffentlichkeit präsentieren wollte. In der großen Rechersimer-Zoiglstube mussten die Leute letztlich eng zusammenrücken, damit jeder einen einigermaßen freien Blick auf die Großleinwand erhaschen konnte.

Weiterlesen: Überwältigende Resonanz für historisches Filmmaterial

 

Nur ein neues Gesicht im künftigen Reuther Gemeinderat

Grund zur Freude gabs für die Freien Wähler mit ihrem Fraktionsführer Johann Neugirg (rechts), über künftig sechs Stimmen im Gemeinderat und die überragenden 94,5 Prozent für Bürgermeisterkandidat Werner Prucker. (Bild: ang)Roland Beyer nimmt den Platz von Franz-Josef Gretsch ein
Freie Wähler wieder stärkste Fraktion.

Reuth bei Erbendorf. (ang) Im neuen Reuther Gemeinderat wird es ab 1. Mai nur ein neues Gesicht geben. Mit 6 678 Stimmen und fünf Sitzen verteidigten die Freien Wähler ihr hervorragendes Ergebnis von der letzten Wahl, Klärwärter Roland Beyer nimmt den Platz von Werner Prucker ein, der als künftiger Bürgermeister den Gremiumsvorsitz führen wird.

Weiterlesen: Nur ein neues Gesicht im künftigen Reuther Gemeinderat

   

Reger Zuspruch beim Ausbuttern der Seniorenrunde

Reuth/Röthenbach. (ang) Wie jedes Jahr konnte die Vorsitzende der Seniorenrunde Christl Galbakioti beim Ausbuttern besonders viele Mitglieder begrüßen. Nachdem die Rechersimer-Wirtin Maria Käß zur Kaffeetafel ihre selbstproduzierten, leckeren Kuchen und Torten serviert hatte, scharrte das "altbewährte Fachpersonal" bereits vor den Butterfässern in den Startlöchern.

Schon beim Befüllen der beiden althandwerklichen Gerätschaften mit dem Rahm lief den ersten Betrachtern bereits das Wasser im Munde zusammen. Noch während kräftig am Butterfass gestampft und an der Zentrifuge gedreht wurde, waren auf den Tischen dampfende Kartoffeln und köstlich duftender Schnittlauchquark auf den Tischen verteilt worden.

Weiterlesen: Reger Zuspruch beim Ausbuttern der Seniorenrunde

   

Werner Prucker ist neuer Reuther Bürgermeister

Amtsvorgänger Josef Zölch gratuliert Werner Prucker (links) zu seinem überwältigenden Wahlergebnis zum neuen Reuther Bürgermeister. Bild: ang  Josef Zölch unter den ersten Gratulanten
Reuth bei Erbendorf. (ang) Die Uhr im Premenreuther Mehrzweckgebäude zeigt 19.35 Uhr, als Noch-Bürgermeister Josef Zölch mit einem herzlichen Händedruck seinem Nachfolger Werner Prucker zu einem überwältigenden Vertrauensvotum gratuliert. 609 der 688 Reuther Bürger, die zur Urne gingen oder ihre Stimme per Briefwahl schon vorab abgegeben hatten, stimmten für den Kandidaten der Freien Wähler, der als einziger Bewerber ins Rennen gegangen war

Weiterlesen: Werner Prucker ist neuer Reuther Bürgermeister

   

Bayerisches Fernsehen sucht Zeitzeugen

Das Bayerische Fernsehen sucht Zeitzeugen des Sommers 1939 für eine umfassende Dokumentation über die Tage vor Kriegsausbruch. Es gibt sicher Personen, die noch immer gut erzählen können und die ihre Geschichte von damals sehr gerne für die Nachwelt festhalten würden.

Wenn Ihnen jemand einfällt, dann melden Sie sich einfach bei der Gemeinde. Die Verwaltung wird dann den Kontakt mit der Redaktion Geschichte und Gesellschaft des Bayerischen Fernsehens herstellen.

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL