Öffentliches Leben

Widerspruch gegen die geplante Stromtrasse.

Die ortsmarkante Kastanie vor der Reuther Kirche stellt ein Sicherheitsrisiko dar. "Kostspielige Sanierung oder Fällung mit Neupflanzung?", bis zum Herbst will der Gemeinderat darüber entscheiden. Bild: ang  Bürgermeister Prucker: "Solidarität mit den Allianzkommunen und Vorsorgegedanke" - Forderung nach Beteiligung der Gemeinde - Kastanienbaum bei Reuther Kirche nicht mehr verkehrssicher

Reuth bei Erbendorf. (ang) Nicht nur die Solidarität mit den eventuell betroffenen Partnerkommunen der Steinwald-Allianz, sondern auch der Vorsorgegedanke stand im Vordergrund, dass auch die Gemeinde Reuth gegen den "Netzentwicklungsplan Strom 2014", also gegen die viel diskutierte neue Monsterstromtrasse, Widerspruch einlegte, erläuterte Bürgermeister Werner Prucker seinem Gemeinderatsgremium den Schritt.

Weiterlesen: Widerspruch gegen die geplante Stromtrasse.

 

Meine Bauernkiste - aus der Region

Sie wollen Produkte aus unserer Region?

Es gibt die Lösung, wie sie schnell und unproblematisch an regionale Erzeugnisse kommen.

Durch eine Kooperation der Tirschenreuther Direktvermarkter, dem Maschinenring und dem Bayerischen Roten Kreuz wurde das Projekt „Meine Bauernkiste aus der Region“ ins Leben gerufen. Der besondere Service hier ist, dass frische, knackige, saisonale und regionale Produkte direkt zu Ihnen nach Hause geliefert werden.

Auf der Produktliste finden Sie eine vielseitige Auswahl an unbehandelten Lebensmitteln aus kontrolliertem und konventionellem Anbau von Landwirten aus unserer Region. Alle Informationen rund um die Bauernkiste finden Sie hier auf dem Flyer.


Ihre Bestellung können Sie direkt mailen an felicitas.spohr-kohl (at) maschinenringe.de, faxen: 09631/60022-55 oder per Post an die MR Stiftland GmbH in der St.-Peter-Str. 33 in Tirschenreuth schicken.

 

   

Tagesausflug ins fränkische Weinland

Sänger und Musikanten unterwegs
Premenreuth/Röthenbach. (ang) Nach dem herrlichen Ausflug im Vorjahr unternehmen die Sänger und Musikanten auch heuer wieder eine Tagesfahrt ins fränkische Weinland. Diese findet am Sonntag, den 3. August statt und startet um 8 Uhr in Letten mit den bekannten Sammelstellen in der Gemeinde. Im "Schmitt´n-Hof" in Knetzgau-Wohnau ist Mittagspause mit Hofbesichtigung und Essen vom Buffet. Gegen 14 Uhr Busrundfahrt um den "Zabelstein" mit einer Weinerlebnisführerin und anschließend gemütliches Beisammensein im Winzerhof mit Weinprobe und Häckerbrotzeit und reichlich unterhaltsamer Musik. Der Fahrpreis beträgt 33 Euro, weitere Informationen und Anmeldungen bei Edeltraud Frank Telefon 09681/3119.

   

Behinderten-Sportlerin in Düsseldorf erfolgreich

Martina Hasenfürter aus Hasen und ihr aus Weiden stammender Freund Ingo Kraus kehrten mit vier Medaillen von den Behinderten-Spielen aus Düsseldorf zurück. Bild: angMartina Hasenfürter zweifache Silbermedaillengewinnerin
Reuth/Hasen. (ang) Die Gemeinde Reuth kann erneut auf eine Sportlerin stolz sein. Martina Hasenfürter aus Hasen gewann bei den Special-Olympics, den Deutschland-Spielen für Behinderte, zwei Silbermedaillen. Zusammen mit ihrem in Irchenrieth an demselben Arbeitsplatz beschäftigten Freund Ingo Kraus und weiteren 68 Teilnehmern der Sportgruppe des dortigen Heilpädagogischen Zentrums (HPZ) trat die in Hasen beheimatete Sportlerin im Kugelstoßen und im Weitsprung an.

Weiterlesen: Behinderten-Sportlerin in Düsseldorf erfolgreich

   

Große Feier zum "Neunzigsten" in der Rechersimer-Zoiglstube

Einen großen Bahnhof gabs für Josef Hasenfürter zur Feier seines 90. Geburtstages. Zum Empfang spielte im Rechersimer-Hof die Falkenberger Karpfenmusi auf. Bild: angJubilar Josef Hasenfürter dirigierte die Falkenberger Karpfenmusi

Hasen. (ang) Für die Bürger der Gemeinde, besonders in der ehemals selbständigen Gemeinde Röthenbach, ist der "Hosnbauer-Sepp" eine Institution, für die Großfamilie, die sich aus einer langen Tradition heraus noch jeden Freitag in der Wohnstube des Vaters zum gemeinsamen Kaffee versammelt, ist er einfach der liebenswerte Mittelpunkt.

Weiterlesen: Große Feier zum "Neunzigsten" in der Rechersimer-Zoiglstube

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL