Öffentliches Leben

Begrüßung der 1. Klasse

Bild (den): v.l.n.r. - hinten Praktikantin Pia Lippert - BGM Prucker - Klassenlehrerin Edith Lippert - Rektorin Elisabeth Holzinger - BGM Roth, vorne: Kinder der 1. KlasseKrummennaab. (den) Die beiden Bürgermeister Werner Prucker für die Gemeinde Reuth und Uli Roth für Krummennaab begrüßten im Namen des Schulverbandes die 27 Kinder der 1. Klasse an der Grundschule. Sie überbrachten auch den Gruß von Bürgermeister Hans Donko aus Erbendorf, da die Schüler aus Wildenreuth die Grundschule in Krummennaab besuchen.

Weiterlesen: Begrüßung der 1. Klasse

 

Wiedersehensfeier der Schülerjahrgänge 1943/44/45 in der Zoiglstube

Die Ehemaligen der Jahrgänge 1943/44/45 erinnerten sich beim Treffen in der Rechersimer-Zoiglstube an ihre Volksschulzeit in Premenreuth zurück. Bild: angTeilnehmerin aus Duisburg mit der weitesten Anreise

Premenreuth/Röthenbach. (ang) Etwa fünfeinhalb Jahrzehnte ist es her, dass der Großteil der Schülerjahrgänge 1943/44/45 dem Schülerdasein an der Volksschule in Premenreuth "Lebewohl" sagte. Obwohl sich viele der Ehemaligen ihre Existenzen und Familien im näheren Umkreis aufgebaut haben, verschlug es doch einige in Bereiche mit zum Teil stattlichen Entfernungen, wie beispielsweise Elisabeth Borchert nach Duisburg oder auch einige südlich der Donau.

Weiterlesen: Wiedersehensfeier der Schülerjahrgänge 1943/44/45 in der Zoiglstube

   

Der 1. Schultag an der Grundschule Krummennaab

Krummennaab. (den) 27 Mädchen und Jungen begrüßte Lehrerin Edith Lippert in der ersten Klasse. Gemeinsam mit ihren Eltern hatten Die 1. Die 1. Klasse mit ihrer Lehrerin Edith Lippert Klasse mit ihrer Lehrerin Edith Lippertdie Schulanfänger eine ökumenische Andacht in der katholischen Kirche besucht, anschließend ging es zurück in das Klassenzimmer.

Weiterlesen: Der 1. Schultag an der Grundschule Krummennaab

   

Erlebniswochen Fisch 2014

Ob Kornthaner Karpfenkirchweih oder Abfischen für Kinder – die Erlebniswochen Fisch im Land der 1000 Teiche sind mittlerweile Kult. Die Eröffnung mit dem Markt der regionalen Genüsse findet in diesem Jahr am Sonntag, den 28. September 2014 um 10.30 Uhr in Tirschenreuth im Fischhofpark statt (bei gutem Wetter auf der Seeterrasse, ansonsten im Festzelt).

Schlemmen Sie sich auf dem Markt der regionalen Genüsse durch die Vielfalt heimischer Spezialitäten, verweilen Sie bei Kunst&Kaffee im Fischhof und informieren Sie sich im Grünen Zentrum über moderne Landwirtschaft. Unser Tipp für Sie: an diesem Tag ist die neugestaltete Abteilung Fischerei im MuseumsQuartier (direkt neben dem Festgelände) erstmals geöffnet.

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Flyer oder auf der Internetseite www.erlebnis-fisch.de.

   

Rekordteilnehmerzahl beim Schnupperangeln

Die Teilnehmer am Schnupperangeln mit den Betreuern Krummennaab/Reuth b.Erb. (mha) Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinden Krummennaab und Reuth hatten die Jugendbeauftragten Rainer Schwingshandl und Andreas Heinz zum Schnupperangeln am Beckenweiher in Premenreuth eingeladen. Bei herrlichem Sommerwetter waren 40 Mädchen und Jungen der Einladung gefolgt, soviel wie noch nie.

Weiterlesen: Rekordteilnehmerzahl beim Schnupperangeln

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL