vhs Tirschenreuth

Werfen sie einen Blick auf die aktuellen Kursangebote von der vhs Tirschenreuth.

Besucherstatistik

Gesamt236738

Öffentliches Leben

„kriTISCH“ mit MdB Albert Rupprecht

Am Donnerstag, 06.07.2017, lädt die CSU Reuth alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Stammtisch „kriTISCH“ mit MdB Albert Rupprecht ein.

In lockerer und ungezwungener Atmosphäre wie am klassischen Stammtisch, sollen alle Teilnehmer offen und ehrlich über aktuelle Themen, wie Arbeit, Finanzen, Sicherheit mit dem Abgeordneten und untereinander diskutieren und damit aufzeigen, „Wo der Schuh drückt“. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr in der Zoigl-Wirtschaft „Zum Rechersimer“ in Röthenbach.

 

Sitzung des Gemeinderats am 21.6.2017

Reuth bei Erbendorf. (ang) "Kurz und bündig" waren die wenigen Punkte der Junisitzung des Gemeinderats abgehandelt. Das breiteste Zeitfenster beanspruchte noch die Vorstellung des diesjährigen Ferienprogramms, welches Gemeinderat Helmut Stefan Neugirg in Vertretung seiner erkrankten Schwester, der Jugendbeauftragten Barbara Neugirg, seinen Kollegen vorstellte. Unter den 16 Terminen sind auch zwei Ausflugsfahrten aufgeführt, welche gemeinsam mit dem Jugendkoordinator der Stadt Erbendorf geplant wurden und in den Freizeitpark Plohn (Sachsen) und nach Wunsiedel mit Besuchen des Felsenlabyrints und des Greifvogelparks Katharinenberg führen. Das Gemeinderatsgremium zeigte sich übereinstimmend dankbar gegenüber allen beteiligten Vereinen, Organisationen und Privatleuten, die bereitwillig ihr Mitwirken an den einzelnen Punkten des Ferienprogramms signalisierten. Barbara Neugirg, die sich schon über viele Jahre hinweg der Betreuung der Kinder widmet, galt der besondere Dank.

Weiterlesen: Sitzung des Gemeinderats am 21.6.2017

   

Gemütliche Plauderrunde der Senioren

Reuth bei Erbendorf. (ang) Einen gemütlichen Nachmittag gönnten sich die Mitglieder der Seniorenrunde Frohsinn in der Zoiglstube "Am Letten". Als stellvertretender Vorsitzender begrüßte Josef Zölch seine Senioren, die bei Kaffee und Kuchen viel Gelegenheit zu ausgiebigen Plaudereien und dem Austausch interessanter Neuigkeiten hatten. Dies schienen auch alle besonders zu genießen, denn obwohl keinerlei großen Programmpunkte den Ablauf des Treffens diktierten, kam in der Runde zu keiner Zeit Langeweile auf. Den fünf Junigeborenen wurde ein gebührendes, von Luise Gretsch auf der Gitarre begleitetes Ständchen geboten. Besondere Wünsche schickten die Versammelten an Ruth Moller, die ihren 85. Geburtstag im Seniorenheim in Erbendorf feiern kann. Mit dem gemeinsamen Abendessen ließen die Senioren den unterhaltsamen Nachmittag ausklingen.
Abschließend verwies Organisator Josef Zölch noch auf den nächsten Termin, am 11. Juli beabsichtigt die Frohsinnführung eine Tagesfahrt in die tschechische Partnerregion Konstantinbad, genügende Beteiligung natürlich vorausgesetzt.

   

TSV Reuth feiert sein 70-jähriges Bestehen

Reuth bei Erbendorf. (ang) Über neun Tage erstrecken sich die Feierlichkeiten des TSV Reuth, der heuer auf sieben erfolgreiche Jahrzehnte zurückblicken kann. Was am 8. März 1947 im Gasthaus Übelacker sportbegeisterte junge Leute aus dem Reuther Umland ins Leben riefen, hat sich bis zum heutigen Tag im Vereinsleben der Gemeinde fest verankert und ist schon alleine wegen der ausgezeichneten Nachwuchsarbeit (Sepp-Herberger-Preis) nicht mehr aus diesem wegzudenken.

Das 70-jährige Jubiläum wird an diesem Samstag (24.6.) mit einem Kommersabend im Mehrzweckgebäude eingeläutet. Neben der Präsentation einer multimedialen Vereinschronik und zahlreichen Ehrungen steht die Verleihung der "Silbernen Raute" durch den Bayerischen Fußball-Verband im Mittelpunkt.

Weiterlesen: TSV Reuth feiert sein 70-jähriges Bestehen

   

Zwölfuhrläuten aus Reuth

Am 25. Juni wurde das "Zwölfuhrläuten" aus der Reuther St. Katharina-Kirche zum 300. Geburtstag im Radio gesendet. Hier können Sie sich den Beitrag anhören.

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL