Wetter

in Reuth

Bedeckt
-1,9 °C
Bedeckt
gefühlt: -2 °C
Wind: 3,2 km/h
Ost
Windböen: 11,3 km/h
Niederschlag: 0 mm
(letzte Std)
Stand: 20.02.2018 09:59
(Angaben ohne Gewähr)
www.wetter-premenreuth.de

Aktuelle Blutspendetermine in
Reuth bei Erbendorf

weiter

Besucherstatistik

Gesamt243317

Die Tafel braucht Hilfe

https://www.99funken.de/kuehltruhe-und-regal-fuer-mitterteicher-tafel?tblink=statuslog

Die vorhandenen Kühlgeräte in der Mitterteicher Tafel sind in die Jahre gekommen. Die Tafel benötigt daher eine neue Tiefkühltruhe und ein Kühlregal.

Die Mitterteicher Tafel bittet auf der o.g. Plattform um Spenden für Kühlgeräte. Anhand der abgebildeten Fotos können Sie erkennen, dass die alten Geräte ausgedient haben und neue Kühlanlagen dringend erforderlich sind.

Bitte werden auch Sie Fan des Projektes, werben bei Freunden und Bekannten und lassen der Tafel eine Spende zukommen. Sie unterstützen dadurch ihre Tätigkeit und helfen mit, dass qualitativ einwandfreie Lebensmittel nicht vernichtet werden, sondern in vollem Umfang an bedürftige Menschen weitergegeben werden.

Die Tafel freut sich über jeden Geldbetrag, der für die Anschaffung neuer Kühlanlagen überwiesen wird.

 

Die Veranstaltungen im Februar

im Gebiet der Steinwald-Allianz finden Sie hier.

   

Jugendschutz auf Festen (Infoveranstaltungen für Vereine)

Am 20. und 22. März 2018 finden zwei Info-Veranstaltungen im Landkreis zur Umsetzung des Jugendschutzgesetzes auf Festen statt, die vom Kreisjugendamt, dem Gesundheitsamt und der Kriminalpolizei abgehalten werden.

Unter dem Motto "Vom Starkbierfest bis zur Maiandacht" werden Veranstalter von Festen über die Umsetzung der Jugendschutzbestimmungen informiert und Hilfestellung zum möglichst reibungslosen Ablauf geplanter Feste geleistet.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bis 16. März 2018 erforderlich. Das Anmeldeformular und weitere Infos erhalten Sie hier.

   

Mitmachen beim Bürgergutachten 2030. BAYERN DEINE ZUKUNFT

Im Rahmen des Jubiläumsjahres 2018 WIR FEIERN BAYERN legt die Bayerische Staatsregierung das Bürgergutachten 2030. BAYERN, DEINE ZUKUNFT auf. Die von der Staatsregierung beauftragte Agentur IFOK erstellt mit den Bürgerinnen und Bürgern das Gutachten.

Jeder Bürger und jede Bürgerin Bayerns kann digital Vorschläge zur Zukunft Bayerns einreichen, kommentieren und weiterentwickeln. Das Ergebnis wird im März 2018 als Bürgergutachten an den Ministerpräsidenten übergeben.

Hier können Sie mitmachen.

   

Die PI Kemnath rät zum Thema:

„Wildwechsel“ - Richtiges Verhalten bei Wildunfällen

In der Bundesrepublik Deutschland ereignen sich jährlich mehr als 200.000 Wildunfälle. Hierbei werden rund 2500 Menschen verletzt. Ca. 20 Personen verunglücken dabei tödlich. Eine Million Wildtiere kommen hierbei ums Leben. Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Kemnath ereignen sich pro Jahr ca. 300 Wildunfälle bei einer Gesamtunfallzahl von ca. 650.  
Insbesondere in der dunklen Jahreszeit häufen sich Wildunfälle. Aber wie verhält man sich eigentlich richtig vor/nach einem solchen Unfall?

Weiterlesen: Die PI Kemnath rät zum Thema: