Werden Sie Tagesmutter oder Tagesvater!

In Kooperation mit der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle und einer Kindheitspädagogin plant das Kreisjugendamt Tirschenreuth ab Februar 2017 einen neuen Qualifizierungskurs für Tagespflegepersonen.

Interessierte Bewerber können sich am 16.01.17 um 19:30 Uhr im Kemnath`s Familienzentrum Mittendrin, Rathausplatz 1, über Inhalt und Dauer der Qualifizierung informieren. Außerdem erhalten die Teilnehmer/Innen einen kurzen Überblick über die Organisation der Tagespflegestruktur im Landkreis Tirschenreuth. Näheres hier.

Die Tagespflege ist neben institutionalisierten Betreuungsformen wie Krippen, altersgeöffneten Kindergärten und Horten, insbesondere in Rand- und Ferienzeiten eine unverzichtbare Ergänzung des Betreuungsangebots im Landkreis. Sie hat ihre Stärken insbesondere in der Familiennähe und in flexiblen Betreuungszeiten.

Die besondere Bedeutung der Tagespflege im Zusammenhang mit der Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit wird dadurch unterstrichen, dass die Betreuungszeiten individuell zwischen Eltern und Tagesmüttern ausgehandelt und flexibel auf die Arbeitszeiten der Eltern abgestimmt werden können. Vor diesem Hintergrund wird dem Ausbau der Tagespflege als sinnvolle und notwendige Ergänzung zu den institutionellen Kinderbetreuungsangeboten eine hohe Bedeutung beigemessen.